Schützenverein Buchholz u. Umg. von 1901 e.V.
Schützenverein Buchholz u. Umg. von 1901 e.V.

Perkussionsrevolver

Foto Perkussionsrevolver (vorn Remington / hinten Rogers&Spencer

Ladevorgang Perkussionsrevolver:

 

 

  1. Die Trommel wird aus dem Revolver ausgebaut.

  2. Dann wird diese auf die Achse der externen Ladepresse gestellt.

  3. Nun werden 5 Kammern der Trommel mit dem abgewogenen Schwarzpulver befüllt.

  4. Anschließend wird das Zwischenmittel (Grieß) in die Kammern gefüllt. Es wird so viel Grieß eingefüllt, das kein Hohlraum zwischen Pulver und Kugel besteht.

  5. Es werden nun die Kugeln auf die Kammern gelegt. Mit Hilfe der Ladepresse, werden die Rundkugeln, mit gleichmäßigem Druck in die Trommel gepresst. Dabei müssen die Kugeln etwas tiefer wie der Trommelrand eingepresst werden.

  6. Nun müssen die abgescherten Kugelreste von der Trommel entfernt werden.

  7. Abschließend müssen nun die Kammeröffnungen mit Kammerfett (Vaseline oder Lube 103) zugeschmiert werden.

  8. Die Trommel wird jetzt wieder im Revolver eingebaut.

  9. Als letztes müssen jetzt die Zündhütchen auf die Pistons der Trommel gedrückt werden. Dabei überprüft man gleichzeitig, ob die Trommel frei drehen kann.

 

Wird nun der Abzug betätigt, schnellt der Hahn nach vorn und schlägt auf das, auf den Piston gesetzte, Zündhütchen. Hier wird die Treibladung des Zündhütchens zur Explosion gebracht. Durch den Zündkanal wird das Pulver im Lauf gezündet. Die Bleikugel wird aus dem Lauf getrieben. Beim erneuten Spannen des Hahns, wird die Trommel automatisch um eine Kammer weiter gedreht.

 

Wichtig ist der richtige, feste, immer gleichmäßige Griff am Revolver. Auch ist das zu schnelle Verschießen der 5 Schuss zu vermeiden.

Hier finden sie uns:

Schützenverein Buchholz u. Umg. von 1901 e.V.
Richard-Schmidt-Strasse / Schützenplatz
21244 Buchholz in der Nordheide

Telefon: +49 4181 31202

 

Postanschrift:
Schützenverein Buchholz 01
Postfach 1714
21236 Buchholz

Trainingszeiten:

Montag

19:30 - 21:00 Luftpistole und Bogen

 

Dienstag

18:30 - 20:00 Luftgewehr und KK (Jungschützen)

19:00 - 22:00 GK-Schiessen

 

Mittwoch

19:00 - 22:00 Unterhebelrep

 

Donnerstag

19:00 - 20:00 KK-Gewehr und KK-Pistole

 

Freitag

18:00 - 22:00 Vorderladerschiessen

 

Samstag

15:00 - 18:00 KK-Gewehr

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schützenverein Buchholz u. Umg. von 1901 e.V.