Schützenverein Buchholz u. Umg. von 1901 e.V.
Schützenverein Buchholz u. Umg. von 1901 e.V.

Großkaliberpistole/ revolver

Fachreferent: Ralf Dalichow

Mobil

0162 1384 358

   für Revolver:

   DSB 2.55, .357 Magnum, 

   DSB 2.58, .44 Magnum, 

   DSB 2.50, GroßkaliberPistole /-revolver HH4

 

 

Fachreferent Heiko Kolwitz

Mobil:

0151 17 65 45 90

   für Pistole:

   DSB 2.53, 9mm Luger 

   DSB 2.59, 45 ACP

 

 

 

Großkaliberschießen,
Pistole und Revolver
Wir sind hier im Verein eine aktive Gruppe von Sportschützen. Vom Anfänger bis zum "Profi" ist hier alles vertreten.
Wichtig ist uns die Freude am Schießsport Großkaliberpistole und Großkaliberrevolver.
Und, wir wollen diese Freude und den Spaß am Schießsport natürlich auch gerne weitergeben. Darum ist auch der Anfänger bei uns gerne willkommen.
Wir haben dementsprechende Vereinswaffen und weisen natürlich den Interessenten ausführlich ein. Er wird nicht alleine gelassen, und es wird versucht ihn mit Tipps und Ratschlägen zu unterstützen.
Unser Ziel ist das sportliche Schießen. Dazu gehören neben dem Training eben auch
Möglichkeit zu der Teilnahme an den Meisterschaften.
Es geht los am Jahresanfang mit der Vereinsmeisterschaft, dann folgt, bei Qualifizierung die Teilnahme an der Kreismeisterschaft. Wenn man sich dort weiter qualifiziert, folgt die Teilnahme an der Landesmeisterschaft, und dann gibt es natürlich auch noch die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft.
Wir haben bei uns im Verein das Glück, das wir mehrere Deutsche Meister unter uns haben, die auch regelmäßig zu eben diesen fahren. Sie sind ein Ansporn und man kann mit eigenen Augen sehen, was alles möglich ist. Das Schießen ist keine Hexerei, sondern ein Zeichen der Konzentration und Ausgeglichenheit. Hektik oder schnelles „Ballern“ führt nicht zum Ziel. Aber dieses wird beim Training gezeigt. Sicherheit wird ganz groß geschrieben und wir schießen nach den Regeln des Deutschen Schützenbundes.
Wir haben mehrere Vereinswaffen für das Training:
2 Pistolen von Smith & Wesson im Kaliber 9mm Luger,
3 Revolver unter anderem auch von Smith&Wesson, sowie von Manurhin,
im Kaliber 38 Special/.357 Magnum. 1 Pistole im Kaliber .32.
Vereinsmunition ist vorhanden und kann im Verein gekauft werden. Nicht verbrauchte Munition wird mit Namen versehen und wieder im Vereinstresor verschlossen. Diese kann dann beim nächsten mal weiter benutzt werden. Munition darf niemand ohne Munitionsberechtigung aus dem Schießstand mit nach Hause nehmen. Man kann bis zu drei mal an einem Probetraining teilnehmen. Aus versicherungstechnischen Gründen, muss dafür ein Gästevertrag ausgefüllt werden. Hierfür werden jeweils 5 € fällig.
Bei einem Eintritt in den Verein wird das Geld mit dem Jahresbeitrag verrechnet.

rechtliche Voraussetzungen.pdf
PDF-Dokument [44.9 KB]
Disziplinen.pdf
PDF-Dokument [28.8 KB]
Wettkampfregel GK Wettkampf.pdf
PDF-Dokument [48.1 KB]
Zentralfeuerpistole.pdf
PDF-Dokument [50.5 KB]
2.50 Hamburger Grosskaliber HH4.pdf
PDF-Dokument [75.7 KB]
Das Wichtigste zum Waffenrecht.pdf
PDF-Dokument [57.6 KB]

weitere Info's

Hier finden sie uns:

Schützenverein Buchholz u. Umg. von 1901 e.V.
Richard-Schmidt-Strasse / Schützenplatz
21244 Buchholz in der Nordheide

Telefon: +49 4181 31202

 

Postanschrift:
Schützenverein Buchholz 01
Postfach 1714
21236 Buchholz

Trainingszeiten:

Montag

19:30 - 21:00 Luftpistole und Bogen

 

Dienstag

18:30 - 20:00 Luftgewehr und KK (Jungschützen)

19:00 - 22:00 GK-Schiessen

 

Mittwoch

19:00 - 22:00 Unterhebelrep

 

Donnerstag

19:00 - 20:00 KK-Gewehr und KK-Pistole

 

Freitag

18:00 - 22:00 Vorderladerschiessen

 

Samstag

15:00 - 18:00 KK-Gewehr

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schützenverein Buchholz u. Umg. von 1901 e.V.